Massenmord in Bremen
Als der Kreuzberger in Bremen seine erste eigene Wohnung bezog, bekam er zum Einzug einige Grünpflanzen, die sich recht schnell zu Braunpflanzen entwickelten. Bei genauerer Betrachtung zeigte sich, dass die Wurzeln das Erdreich mit einer Heerschar krabbelnden Viehzeugs teilten. Nicht schön das. Die zur Pflanzenrekonvaleszenz erforderliche ethnische Säuberung des Erdreichs sollte durch kreative Kombination chemischer und biologischer Kampfstoffe erfolgen. Also erst die kleinen Scheißer mit Haarspray fixiert, um sie dann großzüzgig mit Todescola zu übergießen. Schon kurze Zeit später war des Kreuzbergers Domizil wieder die Heimat gesunder Grünpflanzen.

Inspiriert durch Schwadroneuse

Kommentieren




beton und garten, Freitag, 3. November 2006, 17:53
das wär
ein schöner Tip für Balkon & Garten - die Gartenzeitschrift aus Berlin. Die Gartenzeitschrift 2.0 sozusagen, die aus Beiträgen von Gärtner und solchen die es nie werden wollen besteht. Da machen auch Kreuzberger mit...

kreuzberger, Freitag, 3. November 2006, 23:49
Der Kreuzberger macht da nicht mit
- nur um das für die Leser klarzustellen. Ein weiterer Tipp: Für zu werberische Kommentare schreibe ich künftig auch gerne Rechnungen. Von mir aus auch mit Honoraren oder Schaltkosten 2.0.

beton und garten, Samstag, 4. November 2006, 07:16
das war
nur ein Tip, der vielleicht Spaß machen könnte. Weil das Heft so ist wie dein Haarspray, Cola Tip. Und zudem völlig unkommerziell. Na, dann schreib doch deine Rechnung, na meinetwegen. Dicke Luft? Nee, dicke Bohnen.

kreuzberger, Samstag, 4. November 2006, 10:04
Hört sich
einfach zu stark nach Werbung an. Und das mag ich hier nicht besonders. Also einfach beim nächsten Kommentar etwas neutraler werden, dann klappts auch mit dem Kreuzberger. :-)

beton und garten, Samstag, 4. November 2006, 12:12
(K)ein
Kommentar. www.balkon-garten.blogspot.com. Klappt! klappe...
(Dies ist nur eine Hinweis - Achtung - dies ist keine Werbung - Achtung - dies nimmt sich nicht ganz so ernst - weil - dies sich wirklich freut über diesen Blog, diesen Kreuzberger)

kreuzberger, Samstag, 4. November 2006, 12:29
Na dann
freuen sich ja jetzt wieder alle. :-)